Chronik des RuF Meppen

Der Reit und Fahrverein Meppen wurde 1924  von Hermann Kamp als ländlicher Reitverein Fullen gegründet. Während des 2. Weltkrieges kommt der Reitsport zum Erliegen und nach Kriegsende werden alle Organisationen von den Siegermächten aufgelöst.

Am 29. April 1948  wird der "Reit und Fahrverein Meppen" in der Gastwirtschaft Kamp in Meppen neu gegründet. Vorsitzender wird Alfons Kamp. Ende 1949 zählt der Verein 22 aktive und 33 fördernde Mitglieder. Heute zählt der Verein über 250 Mitglieder und ist ständig im Wachsen begriffen

Die Chronik von 1924 - 1999 wurde von Reinhold Ahlers erstellt und von Jürgen Niemann erweitert. Hier jetzt  zur Ansicht.

Wir sind zur Zeit auf der Suche nach jemanden der die Chronik des Vereins weiterführt,

bei Interesse bitte an "Josef Boll" Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

 Die Chronik des RuF Meppen e.V.   = 90 Jahre organisierter Reitsport in Meppen 2014

 Cronik 1 Cronik 2  

 

Cronik 3  Cronik 4 Cronik5  Cronik6  Cronik7